GOLFAKADEMIE PETER WIETHOFF
 GOLFAKADEMIE PETER WIETHOFF

Peter Wiethoff 

Geboren am 18.02.1972 in Münster. Nach schul- und kaufmännischer Ausbilung in Münster und nun bereits über 25 Jahren Tätigkeit als Golf Professional an verschiedenen beruflichen Stationen, wohne ich mit meiner Familie in meiner Heimat Münster.

 

In meiner von mir mit größter Leidenschaft und Professionalität betriebenen Tätigkeit als Golfprofessional, konnte ich in den vergangen Jahren viele wertvolle Erfahrungen in allen Tätigkeitsfeldern eines Golfprofessionals sammeln. 

 

Stetige Fort- und Weiterbildung, sowie eigene sportliche Herausforderungen waren und sind mir immer eine Selbstverständlichkeit, um diesen Beruf auf hohem Niveau ausüben zu können.

 

Zeitgemäßes Equipment, sowie aktuellste Analyse und Trainingstechniken, sind für mich unabdingbare Voraussetzung um ein qualitativ hochwertiges und ansprechendens Training zu gestalten.

 

Trainings Philosphie...

 

Jeremy Smith 

Golfakademie Peter Wiethoff erweitert den Trainerstab 
 
Als qualifizierte Unterstützung bereichert Jeremy Smith ab sofort unsere Golfakademie. Jeremy und ich, wir kennen uns nun seit fast 20 Jahren. Noch als Amateur war er Leistungsträger der damaligen Clubmannschaft und hat vor seinem Wechsel in die Trainer & Profilaufbahn in der Bundesliga mit einem Hcp von +1 gespielt. Während der Teilnahme an Einzelmeisterschaften haben wir beide auch gemeinsam und erfolgreich bei den Vierermeisterschaften der PGA of Germany teilgenommen. Seit vielen Jahren verbindet uns ein sehr freundschaftliches und kollegiales Verhältnis und Sie können sich auf einen weiteren guten, freundlichen, charmanten und zielstrebigen Ansprechpartner in Sachen Golftraining und Golfequipment freuen.
 

PGA Professional Jeremy Smith steht ab dem 27.06.2020 für Trainingseinheiten zur Verfügung und wird mit modernsten Trainingsansätzen ein qualitativ hochwertiges Training im Golfclub Stahlberg mitgestalten. So wird er das Trainingszeitenangebot der Golfakademie Peter Wiethoff zunächst Sonntags, Montags und Donnerstags erweitern und - soweit möglich - auch die Schnupperkurse sowie Bereiche des Mannschafts- und Jugendtrainings unterstützen.